Urlaub bei Fellnasen in Harmonie 6.7-21.7.2017

 

Uralub

6.7 bis 21.7 Urlaubszeit bei Fellnasen in Harmonie

 KEIN Hundespielplatz und Training in dieser Zeit!

Aber KEINE ANGST :-)

 

Bis dahin habt ihr genug Zeit mit mir gemeinam zu üben, sodass ihr in der Zeit ohne mich ganz gut alleine zurecht kommt :-)

Ich bereite euch hiermit schon vor eure Termine bis kurz vor meinem Urlaub so zu legen, dass ihr auch etwas zu “tun” habt ;-) bis ich wieder da bin.

Prüfung bei Fellnasen in Harmonie

Lust dein Können und Wissen unter Beweis zu stellen?

 

Prüfung (BGH) bei Fellnasen in Harmonie am: 25.6.2017 ab 9:00 Uhr, Hundespielplatz Zeltweg

Prüferin: Frau Dagmar Fauster-Brunner/Hundianer Hundetraining & Co

Anmeldeschluss: 30.4.2017 schriftlich über eMail

Ziel der Prüfung: BGH (Begleithundeprüfung)

Nähere Infos zur Prüfung: Theorieteil, praktischer Teil (Signalkontrolle, Alltag)

Sinn der Prüfung: Ein “feedback” von einem unabhängingen Prüfer, Steuerersparniss

 

Bei Fellnasen in Harmonie gibt es seit 2017 erstmals die Möglichkeit eine “Prüfung” zu absolvieren. Diese benennen wir “der Einfachheit halber” BGH . Ziel unserer Prüfung ist es aber nicht “Platzhunde” zu prüfen und diese (Leistung) dann mit Prozenten zu “bewerten”, sondern Mensch & Hund als Team zu begutachten.

Zum Einen legen wir Wert auf eine gute  “Signalkontrolle” am Platz und natürlich auch außerhalb des Platzes. Zum Anderen kontrollieren wir das “Können” von Ihnen und die “Führbarkeit” des Hundes in den verschiedensten Alltagssituationen. Klarerweise müssen diese (in der Prüfung) gestellt werden, allerdings legen wir uns hier nie fest wo, wann und in welcher Intensität verschiedenen ablenkende Reize eingebaut werden. Im theoretischen Teil darf sich der Hundebesitzer beweisen ob er auch Grundahnung über Hunde aufweisen kann.

Alles in Allem darf Hundebesitzer bei uns in der Prüfung so antreten wie im “normalen Alltagsleben” auch. Auf Kettenhalsbänder wird hier KEIN WERT gelegt. Diese finden bei unserem Training keinen Platz und sind somit unnötig. (Nähere Informationen dazu finden sie auf der Vet.med. uni.Wien Seite – zum Thema tierschutzqualifizierte Hundetrainer!)

 

Bei Interesse an der Prüfung bitte via mail melden oder anrufen unter 0650/ 27 12 203Bildergebnis für PRüfung

JUMP & FUN

Ab April bis hinein in den wunderschönen Herbst bietet Fellnasen in Harmonie nun wieder regelmäßig “JUMP & FUN” an.

20160410_172319

Hierbei geht es um jede Menge Spaß mit Ihrem Hund. Viele Hindernisse, Tunnel und unterschiedliche Parcours stellen jedes Mal eine lustige Herausforderung dar. Auch bei den JUMP & FUN Gruppen versuche ich stets die Hunde der “Größe” nach passend einzuteilen.

 

Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse dafür mitbringen. Wenn Ihr Hund Spaß an Hindernissen und Bewegung hat sind Sie bei mir richtig.

 

 

20160410_181346

Auf FB wird immer wieder ein aktuelles Datum bekannt gegeben, wann wir uns zum lustigen “Jump & Fun” treffen.

 

 

 

 

Fellnasen Whatsapp-Gruppe

Qualität ist das Produkt der Liebe zum Detail.

DIE Fellnasen-Whatsapp-Gruppe mit der Bezeichnung:

Team Fellnasen TRAINING

NUR für meine aktiven Trainingskunden!

 

Nuten Sie die einmalige Chance einer einfachen & schnellen Profi-Bewertung Ihrer Trainingsfortschritte via Whatsapp:

Whatsapp

So einfach geht es:

  • Sie sind Kunde bei Fellnasen in Harmonie?!
  • Sie kennen ihre individuellen “Hausaufgaben” von Ihrer Trainerin zum Üben für zu Hause?
  • Sie haben ein “smartphone”?
  • Sie brauchen eine Drittperson ;-)
  • Sie machen ein Kurzvideo Ihrer Traininssequenz!
  • Sie laden das Vido hoch!
  • Sie bekommen ein “Feedback” direkt von Ihrer persönlichen Trainerin!

 

Diese Gruppe soll euch helfen die Hausaufgaben auch zu Hause ohne mein Beisein RICHTIG zu trainieren. Je besser und vor allem richtiger Ihr trainiert umso schneller erreicht Ihr euer persönliches Ziel. Weiters können Fehler sofort im Keim erstickt werden!

 

Ein besonderes Service mit Herz und Verstand für meine Kunden created by Teresa Purgstaller :-)

Miniseminarreihe im Februar 12.2 + 19.2.2017

Miniseminarreihe DAS ABBRUCHSIGNAL

TEIL I + TEIL II im Februar

abbr

“Das Abbruchsignal Teil I ” 12.2.2017 von 10-11:30

“Das Abbruchsignal Teil II” 19.2.2017 von 10-11Uhr

Unkostenbeitrag für BEIDE Seminare €50,00/Person mit Begleitperson €55,00

Um rechtzeitige Anmeldung und 50%Anzahlung im Voraus wird gebeten! Geeignet für Welpen ab dem 4Monat bis zum erwachsenen Hund.

 

“DAS ABBRUCHSIGNAL”

Was soll ich tun?
Am Besuch hochspringen, an der Leine beissen, Signale vorzeitig auflösen, andere Hunde verbellen….

Im täglichen Alltag mit einem Hund stossen wir Hundebesitzer manchmal voll an unsere Grenzen. Speziell heranwachsende Welpen fordern uns tagtäglich!

Manchmal wissen wir einfach nicht wie wir unserem Hund die Grenzen richtig setzen sollen? Die letzte Konsequenz ist leider immer die “straforientierte Handlung”, weil es eben ” immer so war” und der Nachbar mit seinem Hund von nebenan das genau so macht und uns dahingehend noch bestärkt.

Wie sollen wir Menschen uns nun tatsächlich richtig verhalten damit sich unser Hund wohl fühlt aber die Grenzen “bei all unserer Liebe” trotzdem klar erkennen (lernen) kann?

In 1sten Teil dieses Miniseminares konzentrieren wir uns auf:

  • Abbruchsignal – was ist das?
  • Alternativhandlung was wie wo? (Theorie insges. ca. 35min.)
  • kurze Spielpause bzw. Gassirunde (ca. 5min.)
  • Konditionierung Abbruchsignal! (ca. 30min. mit Hund Praxis)
  • Praktische Anwendung Mensch-Mensch (ca. 10min.)
  • kurze Spielpause bwz. Gassirunde (ca. 10min.)

In der 1sten Seminarreihe:
Wir brauchen den Hund für die 1ste praktische Übung – dem Konditionieren des Abbruchsignales. Jeweils vorher und nachher hat eure Fellnase in jedem Fall einige Minuten die Möglichkeit zu spielen oder eine kurze Gassirunde im Bereich AIZ mit euch zu machen. Während des 1sten Miniseminarteiles solltet ihr jedoch wissen, dass eure Fellnase jeweils nach den Spielpausen wieder ins Auto zu bringen ist, damit ihr euch voll auf die Theorie konzentrieren könnt.

In der 2ten Seminarreihe:
Diese Trainingsstunde besteht aus Praxis und der richtigen Anwendung des Abbruchsignals in Trainingssequenzen. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit in speziellen Übungen das neue Signal bei Bedarf richtig einzuführen! Dauer ca. 60min. mit kurzer Pause!

Wichtig für diese Miniseminarreihe!
Dieses Miniseminar braucht BEIDE TEILE 1+2 um sowohl Theorie als auch Praxis richtig zu verstehen bzw. anzuwenden zu können! Ihr solltet daher an beiden Sonntagen Zeit haben!